Italienisch in Lucca lernen

Italienisch in Lucca

Lernen Sie Italienisch in Lucca

Lucca ist eine Stadt in der Toskana, in der man das italienische Leben mit einer ganz besonderen Leichtigkeit genießt. Die Stadt hat noch viel von ihrer ehemaligen Struktur bewahrt: Die Befestigungsanlage, die von vier Toren durchbrochen wird, ist immer noch gut erhalten, das historische Zentrum, welches in einem rechteckigen Netz aufgebaut ist, entspricht noch heute dem römischen Straßenverlauf und die Piazza San Michele hat die Form eines alten Forums. Das wunderschöne Stadtzentrum ist für Autos gesperrt, sodass Sie die Stadt wunderbar zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden können.

Italienisch in Lucca Italienisch in Lucca

Die malerischen Fassaden der Häuser zeigen in ihrer Architektur die Entwicklung der Stadt bis zum Ende des 19. Jahrhunderts. Die Piazza Napoleone ist der Mittelpunkt des städtischen Lebens in Lucca. Hier können Sie in Restaurants einkehren oder in Straßencafés das Leben in Lucca betrachten.

Wenn Sie Italienisch in Lucca lernen, bieten sich auch Ausflüge an das Meer, nach Pisa oder nach Florenz an. Die Toskana ist eine Gegend Italiens, die sehr viel zu bieten hat - von Kunst und Kultur über gutes Essen und fantastische Weine kann man hier die Freizeit wunderbar genießen und auch neben dem Sprachkurs die italienische Mentalität erleben.

Zu den wichtigsten und schönsten Dingen, die man auf jeden Fall gesehen haben sollte, wenn man Italienisch in Lucca lernt, gehören:

Italienisch in Lucca lernen bedeutet sowohl die Sprache zu lernen, als auch das italienische Lebensgefühl aufzunehmen und zu erleben.